Termine:  
26.-28.April 2019

The Siege of
Haunted House

Burg Husen bei Dortmund
SC Zelten, NSC Burg


 

Diese Form des Turniers ist in Dunbar und in ganz Schottland selbst die beliebteste Form des Turnierwesens. Ähnlich wie beim "Emploi en Masse" bilden sich zwei Parteien von Streitern. Dieser Gruppenkampf zu Fusse beginnt, wenn das fallengelassene Seidentuch einer Edeldame den Boden berührt. Mit diesem Spectaculum wird dann eine Schlacht möglichst realistisch simuliert. Es gelten folgende Regeln:

• Außer dem Haupte ist alles Trefferzone
• Die stärke einer Rüstung entspricht einer gewissen Anzahl von Schutzpunkten
• Als Schild ist auch der große Kriegsschild zugelassen
• Der Kampf von mehreren gegen einen ist erlaubt
• Attacken in den Rücken des Gegners sind erlaubt, wenn auch trotzdem nicht gern gesehen
• Gegnerische bezwungene Combatanten können festgesetzt und als Geisel genommen werden. Diese müssen sich dann durch Zahlung eines Lösegelds freikaufen. Die Höhe des Lösegeldes kann vom Turnierherold festgesetzt werden. • Oftmals werden, gerade bei längerem Gemenge Ruhezonen eingerichtet, wo die Kämpfenden beider Parteien sich kurz Ausruhen, Plaudern und Getränke zu sich nehmen können, bevor sie erneut ins Kampfgeschehen eingreifen.