Termine:  
26.-28.April 2019

The Siege of
Haunted House

Burg Husen bei Dortmund
SC Zelten, NSC Burg


Indian Queen
 

In einer Gruppe von 4 Tänzern, bilden die sich jeweils diagonal gegenüberstehenden Damen und Herren 2 Tanzpaare. Tanzpaar 1 beginnt den Tanz mit einer Reference. Dazu verbeugt sich der Herr, während die Dame einen Knicks vollführt.

Nun kommt die 1. Figur, das sogenannte Kleidervorführen. Beide gehen zugleich einen Schritt nach linkgs, einen Schritt nach rechts, drehen sich einmal und fassen sich dann an die rechte Hand, drehen sich mit 8 Schritten umeinander und begeben sich zur Ausgansposition zurück. Nach Paar 1 macht Paar 2 dasselbe.

Nun kommt das Rad. Beide Paare ergreifen sich an der rechten Hand und beschreiten mit 8 Schritten eine kreisförmige Bewegung. Sodann dreht man sich, wechselt die Hand, fasst sich erneut und beide Paare begeben sich mit 8 Schritten zurück in die Ausgangsposition.

Nun folgt das Dos aŽDos (Rücken an Rücken). Die sich gegenüberstehenden Damen und Herren passieren sich zunächst an der linken Seite, vollführen dann (ohne sich umzudrehen) eine Seitwärtsbewegung nach rechts und gehen dann rückwärts aneinander vorbei wieder in die Ausgangsposition.

Nun die letzte Figur: Das Durchreichen. Die sich jeweils gegenüberstehenden Damen und Herren ergreifen sich an der rechten Hand und gehen links aneinander vorbei, sodann wendet man sich nach links und reicht dort dem entgegenkommenden Tänzer gleichen Geschlechts die linke Hand, an dem man rechts vorbeigeht. Nun wendet man siche wieder nach links und reicht dort dem Tanzpartner mit dem diese Figur bgeann und der einem nun hier entgegenkommt erneut die rechte Hand und begibt sich mit einer Drehung auf seine neue Position. Diese neue Position befindet sich dann immer um einen Platz nach links verschoben. Sodann geht es mit dem Kleidervorführen wieder von vorne los.

Hier die Musik zum Tanz